Ja, lebt er denn noch?

Ja dieser Blog lebt noch oder sagen wir, er ist noch nicht tot auch wenn die Lebenszeichen sehr schwach und unregelmäßig sind.

Es kam Privat einiges dazwischen, was mich vom schreiben abgehalten hat. Lange Geschichte kurz gefasst, erst großes persönliches Glück gehabt, was leider nicht viel kürzer anhielt als erhofft und auch erwartetet. Urlaub war zwischen drin auch noch, jedenfalls hatte ich die ganze Zeit über keine Lust zum schreiben.
Bilder von der Hanse Sail und auch noch paar Aufnahmen drum herum aus’m Urlaub und Co sind aber entstanden.
Die Hanse Sail Bilder muss ich noch richtig durchgehen und bearbeiten, paar Aufnahmen gibt es jetzt trotzdem zum anschauen.

Wie (fast) immer, nix groß besonderes wie ich finde. Paar Schnappschüsse aus dem Handgelenk, viel Landschaft, ein wenig Schwarz/Weiß wie man es von mir halt kennt. Na jedenfalls genug der Worte, ich bemühe mich die Hanse Sail Bilder durch zuschauen und wenn was dabei ist was ihr sehen sollt dann bekommt ihr das natürlich. Bis (hoffentlich) demnächst, euer Faro.

IMG_7791
Parchim am Abend
IMG_7801
Plauer See – Nordende Richtung Fischerei „Alt Schwerin“
IMG_7815
Inselstadt Malchow – Stadthafen
IMG_7840
Die Müritz – kabbelig trotz Sonne
IMG_7844
Die Müritz – Wirkt sie nicht friedlich?
IMG_7850
Rechlin – Müritz-Segel-Verein Rechlin e.V. nach einem Tag voller Regen und heftigen Wind war der Abend grade zu malerisch
IMG_7861
Marina Eldenburg am Tor zur Müritz. Erstaunlich wie viele Millionen einfach so in einem Hafen liegen.
IMG_7871
Beim Schleusen in Plau am See hat sich der Kamerad nicht bei der Suche nach etwas Essbaren stören lassen.
IMG_7877
Irgendwo auf dem Müritz-Elde-Wasserstraße, herrliches Wetter zum Fahren gewesen.
IMG_7891
Der Baum ist wohl „ertrunken“
IMG_7903
Im Vordergrund noch so ein toter Baum, vielleicht vom Kormoran tot geätzt? Im Hintergrund ist bereits wieder Schwerin in Sicht, das Ende einer schönen Reise.

Neue Beiträge

Farolon Verfasst von: