Ein Abend bei Ralph Ruthe

Ein neuer Beitrag wurde wieder fällig wie ich finde und ich da ich gerade etwas Zeit hab um was zu schreiben, habt ihr wieder nen Beitrag von mir. Vorweg schon mal, ich bin noch nicht dazu gekommen die Bilder der HanseSail durch zu arbeiten. Dafür möchte ich euch diesmal von einem meiner letzten Abende berichten.

Genau genommen vom 31.10. also Halloween und ich war noch nie großer Fan von Kostümen und Verkleiden, also kann man sich denken, dass mein Abend nix mit diesem „Fest“ zu tun hatte. Ich hatte mir Karten für die Show von Ralph Ruthe besorgt, der war bei uns in Rostock im Audimax mit seinem neuen Programm.

Für alle die Ralph Ruhte nicht kennen, Ruthe ist ein deutscher Cartoonist, er zeichnet 1-Bild-Witze oder kurze Bild-folgen die einen Witz vermitteln wollen. Seine Werke kann man als Bücher, Kalender und aller Hand anderer Sachen kaufen oder auch im Internet auf seiner Website oder auf seinen Social-Media Kanälen auf Twitter, Facebook oder Instagram verfolgen. So startet man täglich mit einer Prise Humor in den Tag. Natürlich kann man sich jetzt fragen was ein Cartoonist auf der Bühne zu suchen hat, eine berechtigte Frage, wenn der Ruthe denn nur ein Cartoonist wäre, aber Ruthe kann noch mehr.
Er produziert mit seinem Animator Falk zusammen auch Videos rundherum um das von ihm geschaffene Figuren-Universum. Auf Youtube findet man dann die Folgen von FLOSSEN, Bieber und Baum oder der H-N-O WG, liebevoll gemacht und immer wieder einen Blick wert. Neben diesen Videos zu seinen Cartoons macht der Ruthe auch noch Musikvideos, denn er kann auch singen. Dies hat er auch bei seiner Show live bewiesen. Seine Songs haben natürlich denselben Witz und Charme wie seine übrigen Werke und dann kommt dann so etwas wie „Kopfkirmes“, „Das Klo“ oder „Du bist wie Sand“ bei raus.

In seiner Show kann man also einen bunten Mix aus Geschichten um seine Cartoons und ihre Entstehung, Gesang und neue Videos seiner Serien erwarten, dies alles dann noch angereichert mit vielen persönlichen Anekdoten über alltägliches aus seinem Leben. Insgesamt ein sehr unterhaltsamer Abend der einem am nächsten Morgen zeigen kann das man auch vom Lachen Muskelkater bekommen kann. Nach der Show ist übrigens vor der Show, Ruthe nimmt sich nach seiner Show Zeit für jeden der ein Autogramm (mit Zeichnung) bekommen möchte.

Schaut euch also mal die Werke von Ruthe an, wenn sie euch gefallen geht unbedingt mal zu einer seiner Shows wenn er in der Nähe gastiert und lasst euch von ihm den Tag erheitern!

Ich hatte jedenfalls eine Menge Freude in den 2 Stunden Show mit den neuen Werken von Ruthe, ich würde mich freuen wenn er wieder mal nach Rostock kommt und das Audimax mindestens genauso gut füllen kann wie am letzten Samstag.

 

Euer Faro

PS: Und nein, ich bekomm für diese „Lob-Hymne“ natürlich nix, ich mag einfach die Werke von Ruthe und finde jeder sollte ihn kennen.

Neue Beiträge

Farolon Verfasst von: